SPD Waltershausen

„Fröbel“ Kindertagesstätte Ibenhain wird generalsaniert

Soziales


Dr. Werner Pidde hilft bei den Jüngsten.

Pidde besuchte Kinder im Ausweichquartier

„Das Kita-Gesetz bedarf dringender Korrekturen“, stellt Dr. Werner Pidde nach seinem Besuch in der Integrativen Kindertagesstätte Ibenhain fest. Die Landesregierung hat die Personal- und Sachkostenzuweisungen für die Kindertagesstätten enorm gekürzt, aber den Kolleginnen einen enormen Bürokratieberg aufgebürdet. „Das ist ein Zeitaufwand der zur Betreuung der Kinder besser eingesetzt wäre“, so der Landtagsabgeordnete.

Dagegen sieht der SPD-Politiker gute Ansätze in dem seit Juli verbindlich eingeführten Thüringer Bildungsplan von 0 bis 10 Jahren. „Die Fröbel-Kindertagesstätte hat mit sehr viel Engagement und Einsatz durch die Erzieherinnen erstmals einen Bildungsrahmen entwickelt, der konsequent von der Perspektive des Kindes ausgeht und die Entwicklung von Beginn an betrachtet.“, betonte die Leiterin Ute Spittel. Für die Umsetzung des institutionsübergreifenden Bildungsplans muss aber genügend Personal vorhanden sein.
„Alle Anträge für Krippenplätze wurden bisher realisiert und wir haben durch Arbeitszeitkonten flexibel auf Schwankungen bei der Kinderzahl reagieren können.“, berichtet Amtsleiter Harald Schleicher.
Vor dem Umzug in das gegenwärtige Ausweichobjekt in die GutsMuths Grundschule hat die Stadt Waltershausen über 70.000 € für nötige Renovierungsarbeiten investiert. Dadurch wurden die Aufenthaltsräume und Sanitäranlagen für die Zeit der vorübergehenden Unterbringung auf ein gutes Niveau gebracht.

Klein
Pers. Referent

 
 

Homepage Werner Pidde

 

Besucher-Zähler

Besucher:2770661
Heute:418
Online:5
Wir danken für Ihren Besuch.
 
				
 

Stadthomepage Waltershausen

 

www.spd.de

 

SPD Thüringen

 

SPD- Kreisverband Gotha


www.gotha-spd.de

 

Kontakt

Ortsvereinsvorsitzender

Webmaster

Fraktionsvorsitzender

SPD-Regionalbüro
Mitte-Westthüringen
Marienstr. 57
99817 Eisenach
Tel./Fax:03691 203668
E-Mail_SPD-Regionalbüro
 
		
 

Für uns im Kreistag und Landtag

 

Spitzenkandidatin zur Landtagswahl

 

SPD-Kreistagsfraktion Gotha

 

Kalender

 

SPD-Termine

Alle Termine öffnen.

02.09.2014, 17:30 Uhr - 20:00 Uhr SPD-Landesvorstand
Das Führungsgremium der Thüringer SPD trifft sich, um aktuelle Entscheidungen zu beraten. 

14.09.2014 - 14.09.2014 Landtagswahl

Alle Termine

 

Jusos im Landkreis Gotha

 

Mitmachportal der SPD

 

Für Thüringen im Europaparlament

 

 

Mitmachen, Mitreden, Mitgestalten

 

Für Mindestlohn

 

Vorwärts Online


 

WebSozis

 

Aktuelle Nachrichten

Innerhalb von einer Woche hat Großbritannien das Notstandgesetz DRIP (Data Retention and Investigatory Powers Bill) beschlossen, das am Freitag nach Unterzeichnung der Queen mit sofortiger Wirkung in Kraft getreten ist. Birgit Sippel, innenpolitische Sprecherin der Sozialdemokratischen Fraktion im Europäischen Parlament ist schockiert: "Es kann nicht sein, dass so eine Gesetzgebung im Zeitraffer durchgewunken wird, wo

02.06.2014 07:52
Wenn Google vergessen soll.
Google hat ein Formular zur Datenlöschung ins Netz gestellt: EU-Bürger können jetzt die Löschung unliebsamer Daten aus Listen der Google-Suche beantragen. Ein Beratergremium soll dem Konzern bei der Umsetzung helfen. Zum Formular

27.05.2014 16:37
Sozial digital.
Gesche Joost und Lars Klingbeil, sind federführend verantwortlich für das neue "Programm für die Digitale Gesellschaft" der SPD. Im SPD.de-Interview erklären sie, was es damit auf sich hat und wie damit ein Prozess eingeleitet werden soll, in dem sozialdemokratische Antworten auf die Herausforderung der weltweit vernetzten Gesellschaft gefunden werden.

23.05.2014 06:17
Es sagte ?.
"Weil wir wollen, dass Daten diskriminierungsfrei transportiert werden, müssen wir gleichzeitig dazu beitragen, dass dies nicht an technischen Gründen scheitert. Darum lassen wir beim Thema Breitband auch nicht locker.? Hannelore Kraft, Ministerpräsidentin von NRW meint, dass "Medien und Netzpolitik, Wirtschafts- und Gesellschaftspolitik zusammen gedacht werden müssen?

Gestohlene Passwörter, abgefangene E-Mails oder gehackte Facebook-Accounts: Die Kriminalität im Internet nimmt ständig zu. Der Ausschuss Digitale Agenda beschäftigt sich angesichts dessen in einem öffentlichen Fachgespräch am Mittwoch, 7. Mai 2014, ab 14.30 Uhr im Raum 4.600 des Paul-Löbe Hauses in Berlin mit der IT-Sicherheit. Mehr dazu beim Deutschen Bundestag

30.04.2014 08:08
re:publika 14.
Kommende Woche findet vom 6. - 8. Mai in der Station in Berlin die achte re:publica unter dem Motto "Into the wild? statt. Auf bis zu 18 Bühnen parallel gibt es rund 350 verschiedene Sessions zu allen möglichen kulturellen, politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Aspekten einer digitalen Gesellschaft. Mehr Infos auf netzpolitik.org

08.04.2014 07:58
BSI-Sicherheitstest.
Zu dem jetzt bekannt gewordenen Fall von großflächigem Identitätsdiebstahl bietet das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) jetzt einen Sicherheitstest zur Überprüfung von E-Mail-Adressen an. Zum Test

Petra Kammerevert MdEP schreibt in einem Gastbeitrag für blogs.spdfraktion.de Etappensieg der Sozialdemokraten für Netzneutralität in Europa Mehrheitlich hat sich das Europäische Parlament in seiner Abstimmung am Donnerstag für eine gesetzliche Absicherung der Netzneutralität entschieden und ist damit wichtigen Anträgen der Sozialdemokraten gefolgt. Dabei ist es schon erstaunlich, wie sich die konservative Berichterstatterin in öffentlicher Debatte

02.04.2014 21:50
bundestag-digital.de stellt.
"5 Fragen an: Christina Kampmann (SPD)"

Weitere News

 

Waltershäuser Bote Online