Willkommen bei der SPD in Waltershausen


Am 26. September Bundestagswahl Michael C. Müller wählen

 

 

 

Der SPD-Ortsverein freut sich sehr Sie auf seinen Seiten zu begrüßen. Hier können Sie sich über unsere politische Arbeit in Stadt, Kreis, und Land informieren. Auch die Geselligkeit kommt nicht zu kurz. Fotos zu Veranstaltungen und Aktivitäten im >>>Fotoalbum

 

SPD Ortsvereinsmagazin erscheint 3 bis 4 Waltershäuser Boten im Druckformat für die Stadt und ihre Ortsteile, sowie im PDF- Format zum Download auf dieser Seite.

Zum Download des Waltershäuser Boten im Netz. Nr. 01 bis 78:

 

>>>Titelbildgalerie des Waltershäuser Boten mit Download

 

 

Neue Adresse des SPD Kreisverbandes Gotha:  www.spdgotha.de

 

Wahlergenisse unter Homepage:

Wahlen Thüringen

 

02.09.2021 in Ankündigungen

Zur Geschichte von Feindbildern und Gewalt

 
Tivoli Ausstellungs_Flyerbild_sep2021

Sehr geehrte Damen und Herren,

in seinem aktuellen Buch „Vom Vorurteil zur Gewalt: Politische und soziale Feindbilder in Geschichte und Gegenwart“ und in seinem Vortrag im Gothaer Tivoli untersucht Prof. Dr. Wolfgang Benz die Zusammenhänge von Vorurteilen, Ausgrenzung, Diskriminierung und Gewalt in historischen und aktuellen Dimensionen. Wolfgang Benz (Jg. 1941) gehört zu den renommiertesten Zeithistorikern und lehrte von 1990-2011 an der Technischen Universität Berlin, wo er das Zentrum für Antisemitismusforschung leitete. Er ist Autor zahlreicher Arbeiten und bedeutender Standardwerke zur Geschichte des Nationalsozialismus und Antisemitismus.  Zudem kann im Tivoli die Ausstellung „Ich konnte nicht schreien, nur deshalb lebe ich noch: Geboren in Auschwitz“ von Alwin Meyer besucht werden (weitere Informationen im Anhang).

Es laden ein: Bildung vereint e.V. und das Bündnis gegen rechts. Gotha ist bunt e.V. in Zusammenarbeit mit Arbeit und Leben Thüringen, Förderverein Gothaer Tivoli e.V., KommPottPora e.V., Partnerschaft für Demokratie im Landkreis Gotha, Verein für Stadtgeschichte Gotha e.V.

Der Eintritt ist frei, um Voranmeldung wird gebeten, vielen Dank: (03621) 704127, E-Mail: info@tivoli-gotha.de">info@tivoli-gotha.de. Weitere Info: www.tivoli-gotha.de. Öffnungszeiten Tivoli: Di.-Do. 10-17 Uhr und nach Vereinbarung.

Flyer zur Ausstellung

28.08.2021 in Bundestag

,,WARUM ICH FÜR DEN BUNDESTAG KANDIDIERE"

 

Anzeige

MICHAEL C. Müller (SPD):

,,WARUM ICH FÜR DEN BUNDESTAG  KANDIDIERE"

Nach Gerhard Neumann und Petra Hess, möchte ich die Tradition fortsetzen, dass die Wahlkreis Gotha/Ilm-Kreis wieder von einem SPD-Bundestagsabgeordneten in Berlin vertreten wird. Viele Menschen fragen mich: „Warum tust du dir das an?''

Tatsächlich habe ich mir die Frage auch gestellt. Doch ich stelle immer wieder fest dass unsere Gesellschaft sich in eine Richtung entwickelt, mit der ich mich nicht wohl fühlte. Deshalb habe ich entschieden, Verantwortung zu übernehmen, um unser Land mit zu gestalten. Um die Zukunft gemeinsam erfolgreich bewältigen zu können, muss, Politik die richtigen Rahmenbedingungen schaffen. Die wichtigste Voraussetzung hierfür ist, dass unsere Existenz gesichert ist. lch setze mich für höhere Löhne, ein gutes Sozialsystem ein. Damit jedoch nicht nur wir, sondern auch unsere Kinder. eine Perspektive haben, müssen wir anders mit unserer Erde umgehen. Das ist gleichzeitig eine Chance: Klimaschutz und die damit verbundenen Technologien können Deutschlands nächster Exportschlagerwerden.

http://www.facebook.com/MichaelC.MuellerBundestagskandidat/

09.07.2021 in Ankündigungen

„Ich konnte nicht schreien, nur deshalb lebe ich noch“: Geboren in Auschwitz

 

Eine Ausstellung von Alwin Meyer

Sonderausstellung im Gothaer Tivoli

Sehr geehrte Damen und Herren,

pandemiebedingt mussten wir leider die Eröffnung der Ausstellung mehrfach verschieben. Nunmehr können wir in der nächsten Woche mit zwei Veranstaltungen eröffnen.

Alwin Meyer (Jg. 1950) aus Cloppenburg, Journalist und Sachbuchautor, begann 1972 mit der weltweiten Spurensuche nach den Kindern von Auschwitz. In vielen Ländern führte er und führt nach wie vor Gespräche mit Menschen, die bei ihrer Befreiung oft noch Kinder und Babys waren. Er hörte zu, fragte nach, kam wieder, fotografierte und filmte – getragen vom Vertrauen der Frauen und Männer, die ihm gegenübersaßen: „Mit seinen Recherchen, seinen Büchern und Ausstellungen hat Alwin Meyer den Forschungsarbeiten über die Geschichte von Auschwitz entscheidende Kapitel hinzugefügt.“, Christoph Heubner, Exekutiv Vizepräsident des Internationalen Auschwitz Komitees. Im Januar 2017 besuchte Alwin Meyer auf Einladung der Landeszentrale für politische Bildung Thüringen (LzT) zu einem Vortrag die Stadt Gotha. Im September des Folgejahres konnte seine Ausstellung „Vergesst uns nicht – Die Kinder von Auschwitz“ im Gothaer Tivoli und damit erstmals in Thüringen gezeigt werden. Die neue Ausstellung wird ebenso erstmals in Thüringen zu sehen sein und ist als Wanderausstellung für Thüringen konzipiert.

Plakat Ausstellung

28.06.2021 in Allgemein

Gothaer Tivoli: Sonderausstellung Hermann Brill, Finissage 4.7.2021, 14:00Uhr

 
Bild von Flyer der Veranstaltung

Sehr geehrte Damen und Herren,

die anlässlich des 125. Geburtstages des in Gräfenroda geborenen und in Ohrdruf aufgewachsenen bedeutenden Sozialdemokraten und unbeugsamen Demokraten Hermann Brill (1895-1959) vom Landesbüro Thüringen der Friedrich-Ebert-Stiftung konzipierte Sonderausstellung kann in den nächsten Tagen wieder in der Gedenkstätte Gothaer Tivoli besichtigt werden.

Das Leben und Wirken des Politikers, Juristen und Hochschullehrers Hermann Brill wird anhand von Fotos und Dokumenten nachgezeichnet. Er erlebte fünf Staatssysteme – die Monarchie der Kaiserzeit, die Republik von Weimar, die NS-Diktatur, die beginnende DDR und die Bundesrepublik Deutschland. Der Mitverfasser des Buchenwalder Manifests war 1945 der erste Thüringer Regierungspräsident und 1948 einer der Väter des Grundgesetzes gewesen.

Die Sonderschau kann zusammen mit der Dauerausstellung zur Geschichte der Arbeiterbewegung von Dienstag bis Donnerstag, jeweils von 10 bis 17 Uhr, kostenfrei besichtigt werden.

Fflyerlink:    Brill_04_07_21Flyer

24.06.2021 in Bundestag

SPD-Landesvorstand legt Listenvorschlag zur Bundestagswahl vor

 
Foto: SPD Waltershausen, Michael Müller beim BPT 2011 Berlin

Am Donnerstagabend, den 27. Mai 2021 hat der Landesvorstand der Thüringer SPD den Listenvorschlag für die Bundestagswahl am 26. September 2021 als Antrag an die Landesdelegiertenkonferenz am 5. Juni 2021in Erfurt beschlossen.

Angeführt wird diese wird von Carsten Schneider aus Erfurt. Auf den Plätzen 2 und 3 folgen Elisabeth Kaiser aus Gera und Frank Ullrich aus Suhl.

Auf den weiteren Plätzen folgen Anne Bressem, Dr. Holger Becker, Tina Rudolph, Michael Müller, Cordelius Ilgmann und Alexander Meinhardt-Heib.

„Mit diesem starken Team wollen wir die Thüringer Wählerinnen und Wählern von uns überzeugen. Mit Carsten Schneider und Elisabeth Kaiser stehen zwei erfahrene Politiker/innen an der Spitze, die in der letzten Wahlperiode viel für unser Land und ihre Regionen erreichen konnten. Mit dem ehemaligen Olympiasieger und Biathlon-Trainer, Frank Ullrich, bieten wir in Südthüringen einen geerdeten Kandidaten gegen den CDU-Rechtsausleger Hans-Georg Maaßen auf. Die Thüringer SPD wird Frank Ullrich nach Kräften bei seinem Kampf um den Einzug in den Bundestag unterstützen.“ erläutert der Landesvorsitzende der Thüringer SPD, Georg Maier, den Listenvorschlag des SPD-Landesvorstandes. Mit einer Soldatin, einem Unternehmer und einer Medizinerin bewerben sich auch unter den weiteren Kandidierenden spannende Persönlichkeiten aus ganz unterschiedlichen Bereichen der Gesellschaft für ein Mandat im Bundestag.

Der Listen-Vorschlag wird am 5. Juni 2021 den Delegierten der Landesdelegiertenkonferenz in Erfurt zur Beratung und Abstimmung vorgelegt.

02.01.2021 in Allgemein

Grüße zum Jahrwechsel

 

Winter

Draußen ist es als wollt e es Frühling werden.

Die ersten Knospen sprießen und es ist Januar.

Wenn es soweit er geht, ein trübes Jahr.

Februar, und doch hat der Winter

sein Zepter erhoben.

Er will nicht kampflos unterliegen,

und streckt seine starren, eisigen Finger

nach den ersten Frühlingssprießen aus .

Entstanden Februar 1 9 7 5

19.12.2020 in Parteileben

Weihnachtsgrüße

 

Frohe Weihnachten uns einen guten Rutsch ins neue Jahr vor allem Gesundheit und Erfolg wünscht der SPD Ortsverein Waltershausen

 

 

 

Dezemberfreude

Tausend goldene Sterne blinken
hell und klar, so fern und rein.
Dämmerung will in sich trinken
leuchtend, hellen, klaren Schein.

Schnee verdeckt nun Wald und Fluren
bis ins kleinste, stille Tal.
überall  verwehte Spuren
schallend tönt der Peitschenknall.

 

Schlitten läutend, fern verklingt es
durch die kalte Winternacht.
Durch die Nacht klingt leises Singen
denn es ist heut „ Stille Nacht “.

28.08.2020 in Ankündigungen

Wohin? Wieder ins Tivoli

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir leben in schwierigen Zeiten, umso dankbarer sind wir über das wertvolle Engagement unserer Kooperationspartner, sodass wir im September zu zwei bedeutenden Veranstaltungen einladen können: Im Widerstand: Größe und Scheitern der Opposition gegen Hitler

Vortrag von Prof. Dr. Wolfgang Benz, Mittwoch, 2. September 2020, 19:00 Uhr

Es lädt ein: Bündnis gegen rechts. Gotha ist bunt e.V. Der Eintritt ist frei.

Hermann Brill im KZ Buchenwald

Vortrag von Wolfgang Röll, Dienstag, 8. September 2020, 19:00 Uhr

Es laden ein: Die Landeszentrale für politische Bildung Thüringen in Kooperation mit: Bildung vereint e.V., Förderverein

Gothaer Tivoli e.V., KommPottPora e.V., Verein für Stadtgeschichte Gotha e.V. Der Eintritt ist frei. Die Friedrich-Ebert-Stiftung, Landesbüro Thüringen, würdigt in diesem Jahr mit einer exzellenten Sonderausstellung anlässlich seines 125. Geburtstages den engagierten Demokraten und Widerstandskämpfer Hermann Brill. Brill wurde 1895

im thüringischen Großbreitenbach geboren und trat Zeit seines Lebens konsequent für Menschenrechte, Demokratie und humanistische Bildung ein. Die Ausstellung kann bis zum 18. Oktober im Tivoli besichtigt werden.

Weitere Informationen und Programme befinden sich im Anhang bzw. unter http://www.tivoli-gotha.de. Aufgrund der Corona- Pandemie sind unsere Platzkapazitäten beschränkt, sodass Voranmeldungen hilfreich sind, vielen Dank.

https://www.spd-waltershausen.de/dl/flyer_ausstellung_brill.pdf

https://www.spd-waltershausen.de/dl/Tivoli_Veranstaltungen_September_Ausstellung_Hermann_Brill.pdf

https://www.spd-waltershausen.de/dl/Tivoli_Veranstaltungen_September_Ausstellung_Hermann_Brill.pdf

 

08.07.2020 in Landtag

Für uns neu im Landtag

 

Liebe Genossinnen und Genossen,

seit gut einer Woche darf ich unsere Fraktion im Thüringer Landtag als neuer Abgeordneter verstärken. Dies wurde möglich, da unser Innenminister Georg Maier sein Landtagsmandat zum 30.06.2020 für den nächsten Nachrücker auf der Landesliste zur Verfügung gestellt hat. Infolgedessen darf ich, Denny Möller zum ersten Mal in den Thüringer Landtag einziehen. 

Ich stamme aus Saalfeld, lebe in Erfurt und kandidierte zur Landtagswahl 2019 für die SPD im Wahlkreis Erfurt III.

Damit jedoch in jedem Wahlkreis die Bürgerinnen und Bürger eine direkte Ansprechpartnerin oder einen direkten Ansprechpartner bei der SPD-Fraktion im Landtag haben, kümmern sich die Abgeordneten neben ihren Heimatwahlkreisen auch um sogenannte Betreuungswahlkreise.

Ich habe diese Aufgabe sehr gerne für diesen, Euren Wahlkreis, den Wahlkreis Gotha I übernommen. An dem Wechsel zwischen Georg und mir wird sich im Wesentlichen nichts verändern. Das Bürger-büro in Waltershausen bleibt weiterhin, wie gewohnt, als Anlaufstelle für alle Menschen, Unternehmen, Vereine und Städte und Gemeinden in diesem Wahlkreis erhalten. Hier, sowie in meinem Wahlkreisbüro in Erfurt werde ich meinen Beitrag leisten damit die SPD dauerhaft präsent ist.

17.09.2021 in Allgemein von Matthias Hey

Sonderführungen mit Spendenerfolg

 

Äußerst erfolgreich verliefen die Sonderführungen durch den Gothaer Park, die Matthias Hey auch in diesem Sommer für den guten Zweck angeboten hatte. Jeweils am Ende der abendlichen Führungen unter dem Titel „Tempel, Sphinx und Illuminaten“ hatte Matthias Hey dann von den Gästen eine kleine Spende erbeten. Und die zeigten sich überaus großzügig:

17.09.2021 in Allgemein von Matthias Hey

Lottomittel für zwei Gothaer Vereine

 

Gleich zwei Vereine in der Residenzstadt Gotha konnten sich am Mittwoch über Zuwendungen des Freistaats freuen:

05.09.2021 in Allgemein von Matthias Hey

Spendenerfolg für neue Kamelien

 

Die Spendenaktion zugunsten der Orangerie-Freunde zur Shoppingnacht am vergangenen Freitag war ein voller Erfolg, wie Matthias Hey, Gothas Abgeordneter des Thüringer Landtages und Kamelienfreund, berichtet.

01.09.2021 in Allgemein von Matthias Hey

Mit roter Bowle Spenden sammeln

 

Am kommenden Freitag lädt Matthias Hey, Gothas Abgeordneter des Thüringer Landtages und Kamelienfreund, alle Besucherinnen und Besucher der Shopping-Nacht auf eine leckere Bowle ein.

25.08.2021 in Allgemein von Matthias Hey

Lottomittel für „Gotha glüht“

 

Eine freudige Nachricht erreichte die Mitglieder des „Gotha glüht“ e.V.: Der Freistaat Thüringen hilft dem Verein bei der Finanzierung eines Wegweiser-Systems, das zukünftig bei den beliebten Metallgestalter-Treffen in Gothas Innenstadt zum Einsatz kommen wird.

20.08.2021 in Allgemein von Matthias Hey

Zusätzliche Illuminaten-Führungen durch Gothaer Park geplant

 

Die seit Mitte August stattfindenden Sonderführungen unter dem Motto „Tempel, Sphinx und Illuminaten“ durch Gothas Parklandschaft zugunsten der Orangeriefreunde und des Freundeskreises der Forschungsbibliothek sind restlos ausgebucht.

21.07.2021 in Allgemein von Matthias Hey

Auf den Spuren der Illuminaten durch den Park

 

Auch in diesem Sommer haben neugierige Gäste die Möglichkeit, vieles über die Geschichte Gothas in Verbindung mit dem einst mächtigen Illuminatenorden zu erfahren. Wer nämlich wissen möchte, weshalb der Gründer des Geheimbundes in die Residenzstadt vor Haft und Verfolgung flüchten musste und was nach fast zweieinhalb Jahrhunderten noch immer der Gothaer Park über die Illuminaten verrät, ist herzlich zu einer der Sonderführungen eingeladen, die Matthias Hey auch in diesem Jahr wieder anbietet.

Unter dem Titel „Tempel, Sphinx und Illuminaten“ gibt es viel Spannendes und Mystisches bei einem abendlichen Spaziergang der besonderen Art zu erfahren.

Kalender

Link zur Fahne der Waltershäuser Arbeiterbewegung

Fahne Waltershäuser Arbeiterbewegung

Fahne des Allgemeinen
Arbeiter-Vereins Waltershausen

Fahne war bevor sie nach Berlin kam,
bei der SPD Waltershausen

Termine

Alle Termine öffnen.

17.09.2021, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr Richtfest Gradierwerk Bad Salzungen

17.09.2021, 14:30 Uhr - 15:00 Uhr Übergabe Spenden aus Sonderführungen

17.09.2021, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr Fraktion vor Ort "Was kommt nach dem Kali-Abbau?"

18.09.2021, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr Vortrag für Reisegruppe zur Stadtgeschichte

21.09.2021, 08:30 Uhr - 10:00 Uhr Vorberatung zur Kabinettssitzung der Thüringer Landesregierung

21.09.2021, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr Kabinettssitzung der Thüringer Landesregierung

22.09.2021, 09:00 Uhr - 12:00 Uhr Sitzung der SPD-Landtagsfraktion

28.09.2021, 08:30 Uhr - 10:00 Uhr Vorberatung zur Kabinettssitzung der Thüringer Landesregierung

28.09.2021, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr Kabinettssitzung der Thüringer Landesregierung

29.09.2021, 09:00 Uhr - 12:00 Uhr Sitzung der SPD-Landtagsfraktion

Alle Termine

Mitmachen-Mitreden-Mitgestalten

Kontakt

Ortsverein

Webmaster

Fraktionsvorsitzender

 

SPD-RegioService
Juri-Gagarin-Ring 158
99084 Erfurt

Telefon: +49 361 22844-44
Telefax: +49 361 22844-27

E-Mail: regioservice.thueringen@spd.de

 

Stadthomepage Waltershausen

webblinkWA2019

SPD- Kreisverband Gotha

Unser Landrat Onno Eckert

SPD-Kreistagsfraktion Gotha

Für uns im Kreistag

georgmaier2019webbanner

Für uns im Landtag

Denny Möller,MdL

Besucher-Zähler

Besucher:2783370
Heute:46
Online:1

Wir danken für Ihren Besuch.

Jusos im Landkreis Gotha

SPD Thüringen

Landtagsfraktion

Landtagsfrakt2019

www.spd.de

Bundestagsfraktion

FES-Thüringen

Tivoli Gotha

Vorwärts

Websozies

Aktuelle Nachrichten

14.09.2021 18:45 ÖKONOM FRATZSCHER – MINDESTLOHN VON 12 EURO NOTWENDIG UND RICHTIG
Die SPD will den Mindestlohn auf 12 Euro erhöhen, CDU/CSU nicht. Der Ökonom Marcel Fratzscher preist die Vorteile einer Erhöhung. Der Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), Marcel Fratzscher, hält eine Erhöhung des Mindestlohns auf 12 Euro für notwendig und richtig. Fratzscher sagte der Deutschen Presse-Agentur in Berlin, ein solcher Schritt würde wahrscheinlich in

14.09.2021 17:46 JETZT SCHON WÄHLEN! PER BRIEFWAHL.
WÄHLE SPD – PER BRIEFWAHL! Du möchtest bei der Bundestagswahl 2021 Deine Stimme per Briefwahl abgeben? Kein Problem: Wir erklären Dir hier den Ablauf. Beantrage jetzt schon die Briefwahl! Bei der Bundestagswahl 2021 geht es um alles. Denn in den 2020er Jahren stellen wir die Weichen für die Zukunft. Olaf Scholz und die SPD wollen

12.09.2021 20:47 41% ZUSTIMMUNG! SCHOLZ ÜBERZEUGT IM KANZLER-TRIELL.
Olaf Scholz führt nach zwei TV-Diskussionen. Auch die Mehrheit der Zuschauerinnen und Zuschauer von ARD und ZDF hat er überzeugt. Vier Gründe, warum er der beste Kanzler für Deutschland ist: Weil er sich für Respekt in der Gesellschaft einsetzt. Olaf Scholz steht für eine stabile, sichere Rente und für einen Mindestlohn von 12 Euro. Weil er

10.09.2021 06:43 Kanzler für Deutschland: Wer Scholz will, wählt SPD
Kanzler für Deutschland: Wer Scholz will, wählt SPD SPD präsentiert die finale Großflächenplakatwelle für den Bundestagswahlkampf in Düsseldorf. „Kanzler für Deutschland“– das steht auf den neuen Großflächenplakaten der SPD, die ab nächster Woche im ganzen Land hängen werden. Anknüpfend an die bisherigen Wahlkampf-Motive, ist auch das neue, finale Plakat im SPD-Rot gehalten und trägt ein

08.09.2021 14:24 OLAF SCHOLZ – „EIN AUFBRUCH IST MÖGLICH“
Letzte Plenardebatte vor der Wahl im Deutschen Bundestag, Bilanz und Ausblick. Vizekanzler Olaf Scholz unterstreicht den Wert von Zusammenhalt für das Land – und beschreibt die Grundlagen für eine gute Zukunft. In der letzten Sitzungswoche des Deutschen Bundestages müssen die Abgeordneten noch das Ergebnis des Vermittlungsausschusses für die Garantie auf Ganztagsbetreuung an Kitas und Schulen

06.09.2021 16:55 SCHOLZ UND MACRON WOLLEN SOUVERÄNES EUROPA VORANBRINGEN
Vizekanzler Olaf Scholz hat nach einem Treffen mit dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron das Ziel eines souveränen, starken Europas bekräftigt. Thema war unter anderem auch die Scholz-Initiative für einen internationalen Klimaclub. Rund eine Stunde berieten der französische Präsident und Vizekanzler und Finanzminister Olaf Scholz am Montag in Paris. Deutschland und Frankreich gelten als wichtige Motoren

Ein Service von websozis.info

 

Weitere News