Willkommen bei der SPD in Waltershausen


Georg Maier - Unser Kandidat für die Landtagswahl 2019

 

 

 

Der SPD-Ortsverein freut sich sehr Sie auf seinen Seiten zu begrüßen. Hier können Sie sich über unsere politische Arbeit in Stadt, Kreis, und Land informieren. Auch die Geselligkeit kommt nicht zu kurz. Fotos zu Veranstaltungen und Aktivitäten im >>>Fotoalbum

 

SPD Ortsvereinsmagazin erscheint 3 bis 4 Waltershäuser Boten im Druckformat für die Stadt und ihre Ortsteile, sowie im PDF- Format zum Download auf dieser Seite.

Zum Download des Waltershäuser Boten im Netz. Nr. 01 bis 75 und Wahl 2019 EXtrablatt:

 

>>>Titelbildgalerie des Waltershäuser Boten mit Download

 

 

Neue Adresse des SPD Kreisverbandes Gotha:  www.spdgotha.de

 

 

22.08.2019 in Bildung & Kultur

Vernissage Eröffnung

 
SPD Büro, kl.Bild: Andreas Hellmund Vorsitzender

Liebe Genossin, lieber Genosse,

im Rahmen des aktuellen Kulturprojektes Kulturrausch wird

am 26.08 um 17.30 Uhr eine Vernissage

um den schwedischen Fotokünstler Gustav Ohlsson in unserem SPD-Büro stattfinden.

Bei Sekt oder Selters werde ich nach einem kurzen Grußwort die Veranstaltung eröffnen. Ich würde mich sehr freuen, dich bei dieser Veranstaltung begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Hellmund

Vorsitzender

21.08.2019 in Ankündigungen

Heiße Wahlkampfphase einläuten

 

Liebe Genossinnen und Genossen,

am 30.10.2018 habt ihr mich zu Eurem Direktkandidaten im Wahlkreis Gotha I für die Landtagswahl

gewählt.

Die Vorbereitungen meines Wahlkampfes liefen bisher mit einem kleinen aber feinen Team im

Hintergrund. Nun aber ist es Zeit, die heiße Wahlkampfphase einzuläuten.

Daher möchte ich Dich zu meinem

1. Auftaktgrillen

am Freitag, dem 30.08.2019, um 18:00 Uhr

in das SPD-Büro Waltershausen, Bremer-Str. 2, 99880 Waltershausen einladen.

Neben einer politischen Ansprache von mir, wird es Redebeiträge von unserem Kreisvorsitzenden

Peter Leisner und dem Bad Tabarzer Bürgermeister David Ortmann geben.

Für Bratwürste und Rostbrätel sowie Getränke ist besten gesorgt.

29.07.2019 in Parteileben

Einladung AG 60plus - 650 Jahre Leinakanal

 

An die Mitglieder der AG 60plus des KV Gotha


650 JAHRE LEINAKANAL - AG 60+ informiert sich zu dem imposanten Bau


Liebe Genossinnen und Genossen,


1369 ließ der Thüringer Landgraf Balthasar mit einer ingenieurtechnischen Meisterleistung einen Kanal aus dem
Thüringer Wald nach Gotha graben, um seine wasserarme Residenz Burg Grimmenstein mit dem lebensnotwendigen Elixier zu versorgen. Seitdem fließt das Wasser vom Abschlag der Wilden Leina in Schönau vor dem Walde bis in die Kreisstadt.
Zu unserer nächsten Begegnung wollen wir uns mit der Geschichte, den technischen Details und den Besonderheiten des Kanals vertraut machen, der immer noch die Gothaer Parkteiche füllt und die
Wasserkunst betreibt. Jürgen Becker, ein sehr engagiertes Mitglied des Freundeskreises Leinakanal wird uns bei einer Führung im Park und im Lucas-Cranach-Haus alle wichtigen Informationen dazu bereitstellen.
Vielleicht haben wir auch die Gelegenheit, die Wasserkunst wieder anzustellen.


am Dienstag, den 13.08.2019, 14:00 Uhr
in 99867 Gotha, Schlossplatz 1 - Herzogliches Museum, an den Löwen

 

29.07.2019 in Bildung & Kultur

SCHWARZ ROT GOLD: Liedertour macht am 9. August 2019 erneut Halt im Gothaer Tivoli

 

Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Freundinnen und Freunde des Gothaer Tivoli,

seit fast 30 Jahren gehen Musiker, die übers Jahr nur wenig oder gar nichts miteinander zu tun haben, auf gemeinsame Liedertour jenseits von Mainstream und Belanglosigkeit. 2019 kommt es zu einer Neuauflage eines Konzertprojektes, das an Aktualität nichts eingebüßt hat: drei Liedermacher, drei Musikergenerationen, drei verschiedene Handschriften, Erfahrungen, Ansichten und Erwartungen - ein Songfestival in SCHWARZ ROT GOLD.
Gemeinsam auf einer Bühne unterhalten sich das ultimative Liedermacher-Dreigestirn - Ralph Schüller (Jahrgang '68), Manfred Maurenbrecher (Jahrgang '50), Bastian Bandt (Jahrgang '78) - musikalisch über das Land, die Leute und sich selbst; unterstützt von einer vielköpfigen und stilistisch vielseitigen Begleitband: Rainer Schön, Hendrik Gundlach, Jann van de Kaast, Frank Oberhof, Joe Kucera, Anton Sterz.
Vorprogramm: "Herr Schmidt " - Hörspiel von Marcel Winkler; "Nachgefragt beim Nazi um die Ecke" - Interview / Bon Courage e.V.
Nach 2015 und 2016 macht die Liedertour am Freitag, 9. August, um 20 Uhr bereits zum dritten Mal Halt im historischen Saal der Gothaer Gedenkstätte Tivoli. Karten zum Preis von 12 Euro (ermäßigt 10 Euro) können an der Abendkasse erworben oder unter (03621) 70 41 27 vorbestellt werden. Mehr Infos über den Kulturverein "Die Lieder-Tour e.V." sind unter www.liedertour.de erhältlich.



 

14.06.2019 in Allgemein

Sparkassenstiftung finanziert neue Trikotsätze

 
Dr. Werner Pidde überreicht den FRV"Tenneberg"- Frauen neue Trikots

Im Beisein von Dr. Werner Pidde nahm der FRV „Tenneberg“ Waltershausen einen kompletten Satz neuer Trikots, den die Regionalstiftung der Kreissparkasse Gotha finanziert hatte, entgegen.

 

Voller Stolz präsentierten die Damen der Abteilung Frauensport während ihrer Trainingseinheiten am gestrigen Dienstagabend die neuen T-Shirts. „Nun können wir unseren Verein mit einem einheitlichen Auftreten über die Kreis-und Landesgrenzen hin  präsentieren“, sagt Michael Schönknecht, Vorsitzender des Ringervereins und  bedankt sich im Namen aller Vereinsmitglieder ganz herzlich für die Unterstützung durch die Regionalstiftung der Kreissparkasse Gotha.

10.05.2019 in Ankündigungen

Bock auf Wahl!?

 

Nicht nölen, sondern wählen!

Und: Zur Kommunalwahl geht das bereits mit 16 Jahren. Andreas Hellmund, Vorsitzender der SPD Waltershausen, hat zu diesem Thema in den SPATZ eingeladen:

- den Landrat Onno Eckert
- den Innenminister Georg Maier
- den Landtagsabgeordneten Werner Pidde.
- und Dich  

 

 

11.04.2019 in Allgemein

Europaabgeordnete Dr. Babette Winter war Gast in Waltershausen

 
Europaabgeordnete Dr. Babette Winter, Landtagsabgeordneter Dr. Werner Pidde und Beritt Wecker vom Mehrgenerationenhaus

Vergangenen Freitag besuchten die SPD-Europaabgeordnete Dr. Babette Winter und der   Landtagsabgeordnete Dr. Werner Pidde (beide SPD) das Mehrgenerationenhaus sowie die ContiTech AG am Standort in Waltershausen.

Das Haus der Generationen hat sich seit 2006 zu einer wichtigen Anlaufstelle für Menschen aller Generationen aus Waltershausen und Umgebung entwickelt. Die Räume des Hauses bieten Möglichkeiten für vielfältige Begegnungen und auf die Besucherinnen und Besucher warten Freizeit-, Bildungs- und Begegnungsangebote.

Bei einer offenen Gesprächsrunde, zu der die Waltershäuser Bürger*innen eingeladen waren, wurde rege über den Brexit und die Auswirkungen auf Europa, Deutschland sowie Thüringen diskutiert.

Aber auch das Urheberrecht sowie der erst einen Tag vor ihrem Besuch in Waltershausen beschlossene Mobilitätsverkehr wurden debattiert.

Auf Grund der sehr knappen Zeitschiene konnten an diesem Vormittag nicht alle Fragen durch die Abgeordnete beantwortet werden. Sie versprach aber wiederzukommen, gerne auch bei einer Strickstunde.

27.03.2019 in Stadtrat

SPD Waltershausen mit Bürgerliste zur Stadtratswahl

 
Marco Wölk und Andreas Hellmund mit Kandidatenliste

„Für jeden einzelnen Stadtratssitz stellen wir einen Kandidaten oder eine Kandidatin - also volle 24 Bürger und Bürgerinnen konnten wir für die Stadtratswahl am 26. Mai begeistern“, so Andreas Hellmund, der Vorsitzende der SPD Waltershausen. Neun Kandidaten treten davon als parteilose Kandidaten an. Spitzenkandidat ist der Fraktionsvorsitzende Marco Wölk, auf Platz zwei folgt ihm Wilfrid Förster, der Stadtratsvorsitzende im Waltershäuser Rat. Klaus Anschütz langjähriger Ortsteilbürgermeister in Schnepfental belegt den dritten Platz auf der Liste. Anschütz gibt sein Mandat als Ortsteilbürgermeister ab und kandidiert nach sehr erfolgreichen Jahrzehnten nicht mehr in Schnepfental. „Zur Ruhe will er sich allerdings noch nicht setzten, sondern die Geschicke der Stadt und die seines Dorfes zukünftig als Stadtrat mitgestalten“, freut sich Marco Wölk.

 „Gar nicht freue ich mich allerdings über die Kandidatur des unseres Bürgermeisters auf der Liste der CDU“, so Wölk weiter. Brychcy erklärte zur letzten Wahl, er habe dies nicht nötig, die Vielfältigkeit und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Fraktionen im Stadtrat sei im wichtig. Ein amtierender Bürgermeister darf nicht gleichzeitig Mitglied im Stadtrat sein - so ist es gesetzlich geregelt.

Foto: Dietrich Beck, Waltershausen: SPD Waltershausen mit Bürgerliste zur Stadtratswahl

 

Bürgerliste im Überblick: Bürgerliste

17.03.2019 in Parteileben

12. Eisstockschießen im FZZ"Gleisdreieck" Waltershausen

 
Foto: Thomas Kühr "Feierspion"

Am Sonntag, den 10. März fand, bereits zum 12. Mal das schon zur Tradition gewordene Eisstockschießen der SPD Waltershausen im Freizeitzentrum Gleisdreieck statt. Diesmal stand die Veranstaltung, an der Vereine und Organisationen aus Waltershausen und der Umgebung teilnahmen, auch für einen Auftakt in die kommende Periode der Kommunalwahl im Mai: So trat die Mannschaft "Liste 3" mit Eisstocksportlern der Liste 3 der Stadtratswahl 2019 an, die bereits am selben Wochenende gemeinsam ihr Wahlprogramm formuliert hatten.

Mit Marco Wölk (Fraktionsvorsitzender der SPD/Bündnis90 Die Grünen im Waltershausen Stadtrat) und Andreas Hellmund (Vorsitzender der SPD Waltershausen) an der Spitze stellte der SPD Ortsverein selbstredend auch ein Team. Für die Titelverteidigung reichte es diesmal nicht. Der Wanderpokal bleibt aber in Waltershausen: In einem spannenden Kampf um Platz 1 platzierte das Team FRV "Tenneberg" Waltershausen e.V." mehr Eisstöcke am roten Hütchen und fuhr, vor dem Team der Stadtverwaltung Tabarz, den Sieg ein.

23.08.2019 in Allgemein von Matthias Hey

Fördermittel für Gothas Tourismus

 

Rund 172.000 Euro steuert Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee mit seinem Ministerium zum Um- und Ausbau des neuen "GOTHA ADELT"-Ladens im Herzen der Residenzstadt bei. Gemeinsam mit Oberbürgermeister Knut Kreuch, Kultourstadt-Chef Christoph Gösel und dem Direktor der Stiftung Schloß Friedenstein, Dr. Pfeifer-Helke, wurden die Fördermittel symbolisch am Donnerstag in Gotha übergeben.

18.08.2019 in Allgemein von Matthias Hey

Rettungsaktion hat zum Erfolg geführt

 

Die im Februar ins Leben gerufene Spendenaktion „Ein Dach für unsere Orangerie – Jeder Euro hilft!“ wird jetzt abgeschlossen und hat zum Erfolg geführt: Das einsturzgefährdete Dach des Orangenhauses ist mittlerweile soweit wieder in Stand gesetzt, dass das Gebäude von den Orangeriefreunden in Gotha wieder genutzt werden kann. Wichtigster Erfolg jedoch:

13.08.2019 in Allgemein von Kreistagsfraktion Gotha

Uns gibt es nicht mehr!

 

Die SPD-Bündnis90/Die Grünen Kreistagsfraktion gibt es nicht mehr.

Seit der Wahl am 26.05.2019 gehen die SPD und die Bündnisgrünen im Kreistag Gotha getrennte Wege.

Sie finden die SPD Kreistagsfraktion hier: www.spd-kreistag-gotha.de

und die Grünen hier: www.gruene-gotha.de

05.08.2019 in Allgemein von Matthias Hey

Sommertour beginnt im Landkreis Gotha

 

Die alljährlich stattfindende Sommertour des SPD-Fraktionsvorsitzenden im Thüringer Landtag, Matthias Hey, beginnt in dieser Woche mit einem Termin im Landkreis Gotha.

18.07.2019 in Ankündigungen von Matthias Hey

Christian Ude mit heiterem Programm im Tivoli

 

Zu einem besonders humorvollen Abend mit prominenter Besetzung lädt die Gothaer SPD ein: Münchens ehemaliger Oberbürgermeister Christian Ude besucht die Residenzstadt und wird im Gothaer Tivoli mit einem Gastspiel auftreten.

16.06.2019 in Ankündigungen von Matthias Hey

Wieder Illuminatenführungen für den guten Zweck

 

Auch in diesem Jahr wird es wieder Sonderführungen für den guten Zweck und auf den Spuren des Illuminatenordens durch die einzigartige Gothaer Garten- und Parklandschaft geben. Darüber informiert Matthias Hey, der als Gästeführer seit 2009 auf diese Art Spenden sammelt. Unter dem Titel „Tempel, Sphinx und Illuminaten“ lädt er neugierige Gäste zu einem Spaziergang der besonderen Art ein und vermittelt die spannende Geschichte des einst mächtigen Geheimordens, die sehr viel mit Gotha und dem Englischen Garten südlich des Herzoglichen Museums zu tun hat.

14.06.2019 in Allgemein von Matthias Hey

Landeshaushalt unterstützt Bildungsstandort Gotha – Anwärterzahlen steigen

 

Der Thüringer Landtag hat in seiner heutigen Plenarsitzung den Haushalt für das Jahr 2020 beschlossen. Dabei wird auch der Bildungsstandort Gotha gestärkt, wie Matthias Hey, Gothaer Abgeordneter des Thüringer Landtages, informiert.

Kalender

Link zur Fahne der Waltershäuser Arbeiterbewegung

Fahne Waltershäuser Arbeiterbewegung

Fahne des Allgemeinen
Arbeiter-Vereins Waltershausen

Fahne war bevor sie nach Berlin kam,
bei der SPD Waltershausen

Termine

Alle Termine öffnen.

25.08.2019, 09:00 Uhr - 18:00 Uhr Sonderführungen zum Barockfest

26.08.2019, 10:00 Uhr - 18:00 Uhr Wahlkreistag

26.08.2019, 13:00 Uhr - 14:00 Uhr Referentenrunde

26.08.2019, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr Bürgersprechstunde

26.08.2019, 17:30 Uhr Vernissage Eröffnung
Liebe Genossinnen, lieber Genossen, im Rahmen des aktuellen Kulturprojektes Kulturrausch wird …

27.08.2019, 08:30 Uhr - 10:00 Uhr Vorberatung zur Kabinettssitzung der Thüringer Landesregierung

27.08.2019, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr Kabinettssitzung der Thüringer Landesregierung

27.08.2019, 12:00 Uhr - 14:00 Uhr Sitzung Vorstand Landtagsfraktion

27.08.2019, 14:00 Uhr - 15:00 Uhr Telefonkonferenz Fraktionsvorsitzende der Länder

28.08.2019, 09:00 Uhr - 12:00 Uhr Sitzung der SPD-Landtagsfraktion

Alle Termine

Mitmachen-Mitreden-Mitgestalten

Kontakt

Ortsverein

Webmaster

Fraktionsvorsitzender

 

SPD-RegioService
Juri-Gagarin-Ring 158
99084 Erfurt

Telefon: +49 361 22844-44
Telefax: +49 361 22844-27

E-Mail: regioservice.thueringen@spd.de

 

Stadthomepage Waltershausen

webblinkWA2019

SPD- Kreisverband Gotha

Unser Landrat Onno Eckert

SPD-Kreistagsfraktion Gotha

Für uns im Kreistag und Landtag

W. Pidde

Vorwärts

Besucher-Zähler

Besucher:2783349
Heute:3
Online:2

Wir danken für Ihren Besuch.

Jusos im Landkreis Gotha

SPD Thüringen

Landtagsfraktion

www.spd.de

Bundestagsfraktion

FES-Thüringen

Tivoli Gotha

Websozies

Aktuelle Nachrichten

23.08.2019 10:09 Thorsten Schäfer-Gümbel im Interview
„Vermögensteuer wird keine Arbeitsplätze gefährden“ Das Interview auf rp – https://rp-online.de/politik/deutschland/kommissarischer-spd-chef-thorsten-schaefer-guembel-vermoegensteuer-wird-keine-arbeitsplaetze-gefaehrden_aid-45256001

21.08.2019 16:14 Soli: Koalition hält Wort und entlastet Millionen von Bürgerinnen und Bürgern
Von 2021 fällt der Solidaritätszuschlag für mehr als 90 Prozent aller Steuerzahler weg. Achim Post erläutert, warum die SPD-Fraktion aber will, dass die absoluten Top-Verdiener weiter ihren Beitrag leisten sollen. „Mit dem heute im Kabinett auf den Weg gebrachten Gesetz zur weitgehenden Abschaffung des Soli hält die Koalition Wort und entlastet Millionen von Bürgerinnen und

21.08.2019 16:13 Steigende Anerkennungszahlen belegen den Erfolg des Anerkennungsgesetzes
Heute veröffentlichte Zahlen des Statistischen Bundesamtes belegen: Seit Inkrafttreten des Anerkennungsgesetzes haben sich die jährlichen Antragszahlen verdoppelt. Insgesamt wurden etwa 140.700 Anträge in den Jahren 2012 bis 2018 gestellt. Das ist ein wichtiger Beitrag zur Fachkräftesicherung, es müssen aber noch weitere Maßnahmen ergriffen werden. „Die steigenden Anerkennungszahlen belegen den Erfolg des Anerkennungsgesetzes und das große

21.08.2019 16:12 Brexit: Johnson will offenbar nicht aus der Rolle des Populisten heraus
SPD-Fraktionsvizechef Post stellt klar: Das, was der britische Premier als Verhandlungsangebot bisher an die EU übermittelt hat, sind Wünsch-Dir-Was-Ideen, die nichts mit der realen Verhandlungskonstellation zu tun haben.  „Bei Boris Johnson hat man leider den Eindruck, dass er nicht aus der Rolle des Populisten heraus will – oder es gar nicht kann. Das, was er als

18.08.2019 17:31 Abbau des Soli darf kein Entlastungsprogramm für Millionäre sein
SPD-Fraktionsvize Post stellt klar, unter welchen Bedingungen die SPD-Fraktion zu einer kompletten Abschaffung des Solidaritätszuschlags bereit wäre: höhere Einkommen- und Reichensteuer für Topverdiener.  „Wir sollten in der Koalition jetzt das machen, was wir gemeinsam vereinbart haben und den Soli für 90 Prozent der Steuerzahlerinnen und Steuerzahler abschaffen. Das ist kein Pappenstiel, den wir da planen,

13.08.2019 09:33 Wir gegen rechts – Demokratische Ordnung stärken und verteidigen
Im Kampf für Demokratie und Freiheit will die SPD härter gegen Rechtsextremismus vorgehen – und für mehr Schutz vor rechter Gewalt sorgen. Die Demokratie müsse sich „viel konsequenter“ wehrhaft zeigen, heißt es im Beschluss des SPD-Präsidiums. In sieben Punkten soll die demokratische Ordnung gestärkt werden. Es geht um die Zerschlagung rechter Netzwerke, das Waffenrecht und

Ein Service von websozis.info

 

Weitere News