Gothaer SPD mit neuem Vorstand

Veröffentlicht am 27.04.2022 in Allgemein

Am Mittwochabend wurde im Gothaer Tivoli ein neuer Vorstand des SPD-Ortsvereins im Rahmen einer Mitgliedervollversammlung gewählt.

Dabei trat Matthias Hey, der seit 2009 Vorsitzender der Gothaer SPD ist und erneut für dieses Ehrenamt kandidierte, die Ja-Stiummen aller 36 stimberechtigten Mitglieder.

Hey hatte dabei seine Sozialdemokraten auf die kommenden zwei Jahre seiner Amtszeit eingeschworen. In einem Rückblick auf die letzten drei Jahre dankte er seinen Mitstreiterinnen und Mitstreitern für deren Einsatz im Ortsverein und in Gotha. Dass die nun abgelaufene Amtszeit ein Jahr länger als üblich dauerte, war der Corona-Pandemie geschuldet, unter der sich eine Mitgliedervollversammlung nicht organisieren ließ.

Sozialdemokrat zu sein, bedeute nicht nur, am 8. März Blumen an Frauen zu verteilen, sondern sich das gesamte Jahr einzusetzen. „Deshalb haben wir gemeinsam Spenden gesammelt, damit es den Vereinen besser geht, haben in Zeiten des harten Lockdown Einkaufshilfen in Gotha angeboten oder Hilfstransporte für die Ukraine organisiert“, zog Hey Bilanz. Nebenher habe man mit den Kommunal-, Landtags- und Bundestagswahlen stets achtbare Ergebnisse für die SPD in Gotha erkämpfen können.

Er wird in den kommenden zwei Jahren von Gabriele Reichstein, ehrenamtliche Beigeordnete der Stadt Gotha, und Peter Leisner, Beigeordneter der Stadt Gotha, die als Stellvertreter im neuen Vorstand von den Sozialdemokraten wiedergewählt wurden.

Als Schatzmeisterin wurde Christiane Kullmann gewählt, die auch gleichzeitig erstmals Mitglied des Vorstands wird, die bislang in diesem Amt tätige Margot Schletz scheidet aus und wurde mit großem Applaus und einem Blumenpräsent gebührend aus dem Vorstand verabschiedet. Günter Schulz, Martin Wolf und Marcel Andreß wurden als Beisitzer gewählt, als beratendes Mitglied des Vorstands ist auch Markus Reinders wieder dabei.

Die Funktion der Revisoren werden zukünftig wieder Christian Petters und Andreas Schamberg ausüben.

„Wenn wir weiter so engagiert arbeiten, muss uns um die Zukunft der Gothaer SPD nicht bange sein“, freut sich Matthias Hey in seinem Schlusswort an die Mitglieder.

 

Homepage Matthias Hey

Kalender

Link zur Fahne der Waltershäuser Arbeiterbewegung

Fahne Waltershäuser Arbeiterbewegung

Fahne des Allgemeinen
Arbeiter-Vereins Waltershausen

Fahne war bevor sie nach Berlin kam,
bei der SPD Waltershausen

Termine

Alle Termine öffnen.

30.09.2022, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr Energiegipfel der Stadtwerke Gotha GmbH

01.10.2022, 16:00 Uhr - 19:00 Uhr Festakt 100 Jahre Landkreis Gotha

03.10.2022, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr Festgottesdienst

03.10.2022, 12:00 Uhr - 16:00 Uhr Festakt zum Tag der Dt. Einheit und Empfang

04.10.2022, 12:00 Uhr - 05.10.2022, 00:00 Uhr Fraktionsvorsitzendenkonferenz

05.10.2022, 00:00 Uhr - 16:00 Uhr Fraktionsvorsitzendenkonferenz

06.10.2022, 08:00 Uhr - 09:00 Uhr Arbeitstreffen der Fraktionsvorsitzenden der Regierungskoalition

Alle Termine

Mitmachen-Mitreden-Mitgestalten

Kontakt

Ortsverein

Webmaster

Fraktionsvorsitzender

 

SPD-RegioService
Juri-Gagarin-Ring 158
99084 Erfurt

Telefon: +49 361 22844-44
Telefax: +49 361 22844-27

E-Mail: regioservice.thueringen@spd.de

 

Stadthomepage Waltershausen

webblinkWA2019

SPD- Kreisverband Gotha

Unser Landrat Onno Eckert

SPD-Kreistagsfraktion Gotha

Für uns im Kreistag

georgmaier2019webbanner

Für uns im Landtag

Denny Möller,MdL

Besucher-Zähler

Besucher:2783383
Heute:48
Online:2

Wir danken für Ihren Besuch.

Jusos im Landkreis Gotha

SPD Thüringen

Landtagsfraktion

Landtagsfrakt2019

www.spd.de

Bundestagsfraktion

FES-Thüringen

Tivoli Gotha

Vorwärts

Websozies

Aktuelle Nachrichten

29.09.2022 19:36 „DOPPEL-WUMS“ FÜR BEZAHLBARE ENERGIE
Mit einem gigantischen neuen Hilfspaket will Kanzler Scholz für sinkende Energiepreise sorgen. Das Ziel: Egal wie groß die Herausforderungen sind, Deutschland packt das – jede und jeder kommt gut durch den Winter. Die SPD-geführte Bundesregierung von Bundeskanzler Olaf Scholz spannt angesichts der steigenden Energiepreise einen 200 Milliarden schweren „Abwehrschirm“, mit dem die Menschen und Unternehmen… „DOPPEL-WUMS“ FÜR BEZAHLBARE ENERGIE weiterlesen

26.09.2022 17:36 Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn.
Gute Arbeit verdient einen anständigen Lohn. Das ist eine Frage des Respekts. Arbeit hat ihren Wert und ihre Würde. Olaf Scholz hat als Kanzlerkandidat klar gesagt: Wenn die SPD gewählt wird, wenn er Bundeskanzler ist, wird der Mindestlohn steigen. Dieses Wahlversprechen setzen wir jetzt um – wir erhöhen den Mindestlohn auf 12 Euro pro Stunde. Gleichzeitig… Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn. weiterlesen

26.09.2022 16:36 Welttourismustag: Tourismus neu denken
Mit dem diesjährigen Motto „Tourismus neu denken“ setzt der Welttourismustag der Welttourismusorganisation (UNWTO) neue Impulse für den Tourismus der Zukunft. „Der Welttourismustag setzt ein starkes Zeichen für die Bedeutung des weltweiten Tourismus. Wir unterstützen das Format, um gemeinsame Werte der Tourismuspolitik zu kanalisieren und ein internationales Verständnis für die Stärkung des Tourismus zu schaffen. Der… Welttourismustag: Tourismus neu denken weiterlesen

26.09.2022 16:00 Wahl in Italien: Bitterer Tag für Europa
Der Wahlsieg der Neofaschistin Meloni ist eine schwere Hypothek für Europas Zusammenhalt. Die konservative Europäische Volkspartei unter Führung von Manfred Weber hat den Aufstieg Melonis befördert. Deutschland wird jetzt gefordert, praktische Lösungen für die vielen europäischen Krisenaufgaben zu finden. „Dieser Tag ist ein bitterer Tag für alle, die ein starkes und demokratisches Europa wollen. Mit… Wahl in Italien: Bitterer Tag für Europa weiterlesen

22.09.2022 21:30 Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn.
Gute Arbeit verdient einen anständigen Lohn. Das ist eine Frage des Respekts. Arbeit hat ihren Wert und ihre Würde. Olaf Scholz hat als Kanzlerkandidat klar gesagt: Wenn die SPD gewählt wird, wenn er Bundeskanzler ist, wird der Mindestlohn steigen. Dieses Wahlversprechen setzen wir jetzt um – wir erhöhen den Mindestlohn auf 12 Euro pro Stunde. Gleichzeitig… Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn. weiterlesen

19.09.2022 16:23 Kinderrechte ins Grundgesetz: Wenn nicht jetzt, wann dann?
„Gemeinsam für Kinderrechte“. Das ist das Motto des Weltkindertages am 20.09.2022. Die SPD-Bundestagsfraktion leistet mit zahlreichen Hilfen für Kinder, Jugendliche und Familien sowie einem neuen Anlauf für „Kinderrechte ins Grundgesetz“ dazu wichtige Beiträge. Leni Breymaier, familien- und kinderpolitische Sprecherin: „Nicht nur am Weltkindertag wünsche ich mir für alle Kinder „Wurzeln“ und „Flügel“. Wir geben Familien… Kinderrechte ins Grundgesetz: Wenn nicht jetzt, wann dann? weiterlesen

Ein Service von websozis.info

 

Weitere News