07.11.2019 in Kultur

Frauen in Revolutionen: 1918-1968-1989 / Ausstellung zur Frauenpolitik in Gotha

 

19. November 2019, 19.00 Uhr, Tivoli Gotha, Am Tivoli 3

Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Freundinnen und Freunde des Gothaer Tivoli,

unsere langjährigen Kooperationspartner, denen wir außerordentlich dankbar sind, haben eine wunderbare Veranstaltung vorbereitet, zu der wir herzlich einladen.

Anlässlich des 30. Jahrestages der Friedlichen Revolution von 1989, der Bedeutung der 1968-Bewegung und des 100. Jahrestages der Einführung des Frauenwahlrechtes von 1919 würdigt das Gothaer Tivoli die epochalen Ereignisse mit einer Veranstaltung. Im Blickwinkel der Vorträge und einer Podiumsdiskussion steht das Engagement mutiger Frauen im Kampf für Frieden, Menschenrechte, Emanzipation und Gleichberechtigung bis heute. Zudem kann die einzigartige Ausstellung zu Gothaer Frauen in der Weimarer Republik "Nur 100 Jahre - die Aktualität von Frauenwahlrecht und Frauenpolitik in Gotha" der Kuratorin Judy Slivi und Arbeit und Leben Thüringen besichtigt werden.

https://www.fes.de/veranstaltung/veranstaltung/detail/239538

Flyer Veranstaltung:  https://www.spd-waltershausen.de/dl/Tivoli_Gotha_Frauen_in_Revolutionen_2019-11-19.pdf

 

18.04.2012 in Kultur

„Tatort könnte auch in Waltershausen gedreht werden“

 

„Ich finde es richtig klasse, dass die Stadt Gotha als Drehort für den ‚Tatort’ wirbt“, freut sich David Ortmann, der Vorsitzende der SPD Waltershausen. „Schließlich ist Thüringen ein ländlich geprägter Freistaat mit vielen Sehenswürdigkeiten und Schätzen. Erfurt, Jena und Weimar seien nicht die einzigen Glanzlichter. „In Gotha und in der Region um Gotha gibt es viel zu entdecken“, so Ortmann. Der Sozialdemokrat freut sich natürlich nicht ohne Hintergedanken über die Idee aus der Residenzstadt: „Schließlich wäre Waltershausen als Drehort für den einen oder anderen Kriminalfall sehr gut geeignet.“


Nicht nur, dass Waltershausen mit Adele Sandrock, Lilo Grahn und Monika Lennartz schon einige verdienstvolle Schauspielerinnen hervorgebracht habe, die Puppenstadt würde auch gleich das passende Drehbuch liefern.


30.03.2012 in Kultur von Matthias Hey

Wichtiger Schritt für Gotha: Forschungsgruppe wird eingerichtet

 

Einen für die Residenzstadt Gotha äußerst wichtigen Fördermittelbescheid übergab bei seinem gestrigen Besuch Thüringens Kultusminister Christoph Matschie in der Forschungsbibliothek auf Schloss Friedenstein. Darüber informiert Matthias Hey, Gothaer Abgeordneter des Landtages.

16.06.2011 in Kultur von Matthias Hey

Wichtige Entscheidung ist endlich gefallen - 10 Millionen für Gotha !!!

 

Mit Freude und Erleichterung hat Matthias Hey, Gothaer Abgeordneter im Thüringer Landtag, auf eine der wichtigsten anstehenden Entscheidung des Landes für die Residenzstadt Gotha reagiert. Nach letzten Abstimmungen im Kabinett der Landesregierung wird der Freistaat Thüringen die aufgrund des gestiegenen Finanzbedarfs entstandene Lücke zur Umsetzung des so genannten „Masterplans“ für Schloss Friedenstein nun schließen können, informiert der Landtagsabgeordnete.

10.05.2011 in Kultur von Matthias Hey

Verhandlungen zur Finanzierung Thüringen Philharmonie laufen

 

Weiterer Klärungsbedarf zwischen den kommunalen Trägern der Thüringen Philharmonie Gotha und dem Freistaat besteht hinsichtlich des Finanzierungskonzeptes bis 2017. Darüber informiert Matthias Hey, Gothaer Abgeordneter des Landtages.

14.03.2011 in Kultur von Matthias Hey

Staatssekretär besucht Gotha und die Philharmonie

 

Der Staatssekretär des Thüringer Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur, Prof. Dr. Thomas Deufel, wird am kommenden Donnerstag auf Einladung des Gothaer Landtagsabgeordneten Matthias Hey die Residenzstadt Gotha besuchen.

07.02.2011 in Kultur von Matthias Hey

Blitzbesuch mit BILD

 

Schon 2010 folgte Matthias Machnig einer Einladung des Landtagsabgeordneten in die Residenzstadt. Heute war der Minister wieder vor Ort.

Kalender

Link zur Fahne der Waltershäuser Arbeiterbewegung

Fahne Waltershäuser Arbeiterbewegung

Fahne des Allgemeinen
Arbeiter-Vereins Waltershausen

Fahne war bevor sie nach Berlin kam,
bei der SPD Waltershausen

Termine

Alle Termine öffnen.

15.08.2020, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr Sonderführung "Tempel, Sphinx, Illuminaten"
Bitte beachten Sie: KEINE KARTE - KEINE FÜHRUNG!

16.08.2020, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr Sonderführung "Tempel, Sphinx, Illuminaten"
Bitte beachten Sie: KEINE KARTE - KEINE FÜHRUNG!

21.08.2020, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr Sonderführung "Tempel, Sphinx, Illuminaten"
Beachten Sie bitte: KEINE KARTE - KEINE FÜHRUNG!

22.08.2020, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr Sonderführung "Tempel, Sphinx, Illuminaten"
Bitte beachten Sie: KEINE KARTE - KEINE FÜHRUNG!

23.08.2020, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr Sonderführung "Tempel, Sphinx, Illuminaten"
Bitte beachten Sie: KEINE KARTE - KEINE FÜHRUNG!

28.08.2020, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr Sonderführung "Tempel, Sphinx, Illuminaten"
Beachten Sie bitte: KEINE KARTE - KEINE FÜHRUNG!

29.08.2020, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr Sonderführung "Tempel, Sphinx, Illuminaten"
Bitte beachten Sie: KEINE KARTE - KEINE FÜHRUNG!

30.08.2020, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr Sonderführung "Tempel, Sphinx, Illuminaten"
Bitte beachten Sie: KEINE KARTE - KEINE FÜHRUNG!

04.09.2020, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr Sonderführung "Tempel, Sphinx, Illuminaten"
Beachten Sie bitte: KEINE KARTE - KEINE FÜHRUNG!

05.09.2020, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr Sonderführung "Tempel, Sphinx, Illuminaten"
Bitte beachten Sie: KEINE KARTE - KEINE FÜHRUNG!

Alle Termine

Mitmachen-Mitreden-Mitgestalten

Kontakt

Ortsverein

Webmaster

Fraktionsvorsitzender

 

SPD-RegioService
Juri-Gagarin-Ring 158
99084 Erfurt

Telefon: +49 361 22844-44
Telefax: +49 361 22844-27

E-Mail: regioservice.thueringen@spd.de

 

Stadthomepage Waltershausen

webblinkWA2019

SPD- Kreisverband Gotha

Unser Landrat Onno Eckert

SPD-Kreistagsfraktion Gotha

Für uns im Kreistag

georgmaier2019webbanner

Für uns im Landtag

Denny Möller,MdL

Besucher-Zähler

Besucher:2783349
Heute:57
Online:2

Wir danken für Ihren Besuch.

Jusos im Landkreis Gotha

SPD Thüringen

Landtagsfraktion

Landtagsfrakt2019

www.spd.de

Bundestagsfraktion

FES-Thüringen

Tivoli Gotha

Vorwärts

Websozies

Aktuelle Nachrichten

10.08.2020 10:05 Olaf Scholz ist unser Kanzlerkandidat
Bundesfinanzminister Olaf Scholz soll uns als Kanzlerkandidat in die nächste Bundestagswahl führen, sagt Rolf Mützenich. Damit Deutschland sozial gerecht und wirtschaftlich stark bleibt. „Olaf Scholz hat mit seinen großen politischen Erfahrungen in Regierung und Parlament sowie als Länderregierungschef bewiesen, dass er unser Land auch in schwierigen Zeiten führen kann. Mit großer Konzentration und Reformwillen setzt der Sozialdemokrat Olaf

04.08.2020 06:22 Kindergesundheit stärken
Überall in Deutschland sind Kinderkliniken von der Schließung bedroht, weil sie sich nicht „rechnen“, vor allem im ländlichen Raum. Die SPD will die Kinderkliniken retten und stärken. Das Ziel: Kinder- und Jugendliche sollen überall medizinisch gut versorgt werden – egal, wo sie wohnen. Viele Kinder- und Jugendstationen kämpfen vor allem auf dem Land ums Überleben.

31.07.2020 06:18 „Aufräumen“ in der Fleischbranche
Arbeitsminister Hubertus Heil räumt wie angekündigt in der Fleischbranche auf. Das Bundeskabinett hat die geplanten schärferen Regeln für die Fleischindustrie auf den Weg gebracht. Bald werden Werkverträge verboten und Arbeitszeitverstöße strenger geahndet. „Wir schützen die Beschäftigten und beenden die Verantwortungslosigkeit in Teilen der Fleischindustrie“, so der Arbeitsminister. Nicht zuletzt die Häufung von Corona-Fällen in verschiedenen

30.07.2020 12:16 Vogt/Grötsch zu Einreisebestimmungen für binationale Paare
Viele unverheiratete binationale Paare können ihre Partner nun schon seit Monaten nicht sehen und in den Arm nehmen. Diese Situation möchte die SPD-Bundestagsfraktion ändern und hat sich daher mit einem Schreiben an Bundesinnenminister Horst Seehofer gewandt und fordern ihn zum Einlenken auf. „Die Reisebeschränkungen waren eine wichtige und richtige Maßnahme, um die Ausbereitung des Corona-Virus

30.07.2020 10:15 Katja Mast zur Familienentlastung
Das Kabinett hat beschlossen, das Kindergeld um 15 Euro monatlich zu erhöhen. Damit haben wir unser Versprechen, Familien zu entlasten, heute ein weiteres Mal eingehalten, freut sich Katja Mast. „Monatlich 15 Euro mehr Kindergeld – das wurde heute im Kabinett beschlossen. Das bedeutet 180 Euro mehr pro Jahr. Mit diesem zweiten Schritt der Kindergelderhöhung und der Erhöhung der

30.07.2020 08:13 Bernhard Daldrup zur Unterstützung von Kommunen
Der Bund hat nicht erst mit dem Kommunalpaket als Antwort auf die Corona-Krise den Kommunen massiv geholfen. Bereits vor dem Ausbruch der Corona-Pandemie hat sich die Bundesregierung mit Unterstützung der SPD-Bundestagsfraktion ausgesprochen kommunalfreundlich verhalten. Dies bestätigt die Antwort der Bundesregierung auf eine Große Anfrage der Fraktion Bündnis 90/DIE Grünen über „Die finanzielle Situation der Kommunen

Ein Service von websozis.info

 

Weitere News