Veranstaltungen im Tivoli

Veröffentlicht am 06.03.2020 in Ankündigungen

Tivoli Gotha

Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund der aktuellen Situation bleibt das Gothaer Tivoli bis zum 20.4.2020 geschlossen, alle Veranstaltungen entfallen bzw. werden verschoben. Die Besichtigung der Sonderausstellung „Hermann Brill“ ist derzeit nicht möglich.

Wir bitten um Verständnis und wünschen alles Gute

 

wir erleben bewegte Zeiten, umso wichtiger ist eine starke soziale Demokratie. Die Friedrich-Ebert-Stiftung, Landesbüro Thüringen, würdigt mit einer exzellenten Sonderausstellung Hermann Brill, welcher konsequent für Menschenrechte, Demokratie und humanistische Bildung eingetreten ist. Der Weimarer Republik e.V. erinnert an den Widerstand gegen den Kapp-Putsch. Die Landeszentrale für politische Bildung Thüringen würdigt Brills Kampf gegen Diktaturen, für Menschenrechte und Demokratie. Wir danken allen Partnern für das hervorragende Engagement und laden herzlich ein. Weitere Informationen und Programme

befinden sich in den Anhängen bzw. www.tivoli-gotha.de.

Mit herzlichen Grüßen

Jörg Bischoff

Ausstellungseröffnung: Hermann Brill (1895-1959); Tivoli Gotha,

11.3.2020, 18:00 Uhr

Hermann Brill gehörte zu den bedeutendsten sozialdemokratischen Politikern Thüringens. Brill wurde 1895 in Gräfenroda/Thür. geboren und lebte in fünf Staatssystemen: dem Deutschen Kaiserreich, der Weimarer Republik, der NS-Diktatur, der Nachkriegszeit in Thüringen und in der jungen Demokratie der frühen Bundesrepublik. Es laden ein: Friedrich-Ebert-Stiftung, Landesbüro Thüringen, in Kooperation mit: Arbeit und Leben Thüringen, Bildung vereint e.V., KommPoIPora e.V., Partnerschaft für Demokratie im Landkreis Gotha, Verein für Stadtgeschichte Gotha e.V.

 

Flyerfoto= Link zum Flyer

Link zu:
Termininfo "Vor 100 Jahren wurde
Demokratie verteidigt

 

Vor 100 Jahren wurde die Demokratie verteidigt: Schauspielszenen erinnern an Kapp-Lüttwitz-Putsch von 1920

Mit dem Putsch sollte die Weimarer Republik beseitigt werden. Mutige Frauen und Männer leisteten entschlossenen Widerstand und verteidigten die junge Demokratie. Vom 13. bis 15. März 2020 erinnert der Weimarer Republik e.V. mit öffentlichen Schauspielszenen in 18 deutschen Städten und Partnern vor Ort an die dramatischen Ereignisse.

Thüringen ist am 13.3.2020 mit zwei Stationen vertreten: Gotha, Vorplatz Hauptbahnhof, 15:00 Uhr; Weimar, Hauptbahnhof, 18:00 Uhr.

 

 

 

Wolfgang Röll: Hermann Brill im KZ Buchenwald; Tivoli Gotha, 24.3.2020, 19:00 Uhr

 

Hermann Brill war ein bedeutender Repräsentant der Thüringer Arbeiterbewegung und steht mit seiner Biographie für den Doppelwiderstand gegen Nationalsozialismus und Stalinismus. Er war Angehöriger verschiedener Widerstandsgruppen gegen die Nazidiktatur, inhaftiert im Zuchthaus Brandenburg, Görden und im KZ Buchenwald. Nach der Befreiung des KZ`s am 11. April 1945 verfasste er das weltberühmte “Buchenwalder Manifest der demokratischen Sozialisten”.

Es laden ein: Die Landeszentrale für politische Bildung Thüringen mit: Bildung vereint e.V., Förderverein Gothaer Tivoli e.V., KommPoIPora e.V. und dem Verein für Stadtgeschichte Gotha e.V.

KommPottPora e.V.

c/o Jörg Bischoff

Humboldtstraße 67

99867 Gotha

Tel.: 03 6 21 - 70 32 03

FAX: 03 6 21 - 70 32 09

E-Mail: info@kommpottpora.de

web: www.kommpottpora.de

Amtsgericht Gotha VR: 877

Vorsitzender: Jörg Bischoff

 

Kalender

Link zur Fahne der Waltershäuser Arbeiterbewegung

Fahne Waltershäuser Arbeiterbewegung

Fahne des Allgemeinen
Arbeiter-Vereins Waltershausen

Fahne war bevor sie nach Berlin kam,
bei der SPD Waltershausen

Termine

Alle Termine öffnen.

07.07.2020, 09:00 Uhr - 10:00 Uhr Vorberatung zur Kabinettssitzung der Thüringer Landesregierung

07.07.2020, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr Kabinettssitzung der Thüringer Landesregierung

14.07.2020, 09:00 Uhr - 10:00 Uhr Vorberatung zur Kabinettssitzung der Thüringer Landesregierung

14.07.2020, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr Kabinettssitzung der Thüringer Landesregierung

Alle Termine

Mitmachen-Mitreden-Mitgestalten

Kontakt

Ortsverein

Webmaster

Fraktionsvorsitzender

 

SPD-RegioService
Juri-Gagarin-Ring 158
99084 Erfurt

Telefon: +49 361 22844-44
Telefax: +49 361 22844-27

E-Mail: regioservice.thueringen@spd.de

 

Stadthomepage Waltershausen

webblinkWA2019

SPD- Kreisverband Gotha

Unser Landrat Onno Eckert

SPD-Kreistagsfraktion Gotha

Für uns im Kreistag und Landtag

georgmaier2019webbanner

Vorwärts

Besucher-Zähler

Besucher:2783349
Heute:28
Online:1

Wir danken für Ihren Besuch.

Jusos im Landkreis Gotha

SPD Thüringen

Landtagsfraktion

Landtagsfrakt2019

www.spd.de

Bundestagsfraktion

FES-Thüringen

Tivoli Gotha

Websozies

Aktuelle Nachrichten

02.07.2020 16:35 Die Grundrente kommt! Respekt!
Frauen und Männer, die nur wenig Rente haben trotz eines langen Arbeitslebens, werden künftig spürbar mehr in der Tasche haben. Die Grundrente kommt! Wer 33 Jahre lang in die Rentenkasse eingezahlt hat, hat künftig Anspruch auf die Grundrente, wenn ansonsten die Rente zu niedrig wäre. Auch Jahre, in denen die eigenen Kinder erzogen oder Angehörige

29.06.2020 16:36 Kinderbonus ist beschlossene Sache
Der Deutsche Bundestag hat heute den Kinderbonus zusammen mit weiteren Teilen des Konjunkturpaktes beschlossen. Vorbehaltlich der Zustimmung des Bundesrats werden im September 200 Euro und im Oktober 100 Euro automatisch zum Kindergeld ausgezahlt. In Kombination mit weiteren Maßnahmen wie zum Beispiel der Senkung der Mehrwertsteuer und dem erhöhten Entlastungsbetrag für Alleinerziehende werden Familien spürbar mehr

27.06.2020 16:21 Ausbildungsplatzoffensive für den Öffentlichen Dienst
Um die besten Köpfe für den Öffentlichen Dienst zu gewinnen, muss der Bund als Arbeitgeber noch attraktiver werden. Die SPD-Fraktion fordert eine Ausbildungsplatzoffensive für den Öffentlichen Dienst. Insbesondere das Bundesinnenministerium und das Bundesverteidigungsministerium sind hier gefragt. „Altersbedingte Abgänge und unzureichende Ausbildungskapazitäten sorgen im Öffentlichen Dienst für große Herausforderungen. Sie müssen gemeistert werden, wenn wir die

25.06.2020 08:46 Europa solidarisch voranbringen
In wenigen Tagen übernimmt Deutschland die EU-Ratspräsidentschaft – in einer Zeit, die für Europa richtungsweisend sein dürfte, und zwar vor allem in den Fragen: Wie bewältigen wir diese aktuelle Krise? Wie gehen wir aus ihr hervor? Und was bedeutet das für den Zusammenhalt in Europa? Für uns heißt das: Große Aufgaben, aber mindestens auch ebenso

25.06.2020 06:44 Solidarpakt für Kommunen – Wir stärken Kommunen
Unsere Heimat, das sind unsere Städte und Gemeinden. Doch die Corona-Pandemie reißt gewaltige Löcher in ihre Kassen. Wir spannen jetzt einen Rettungsschirm, damit die Kommunen die Zukunft gestalten können. Mit Investitionen in gute Schulen und Kitas, Altenpflege, Feuerwehr, Busverbindungen und Schwimmbäder. Das Bundeskabinett hat am Mittwoch den von der SPD hart erkämpften Solidarpakt Kommunen beschlossen.

25.06.2020 04:44 Schutzschirm für Ausbildung – Wir kämpfen um jeden Ausbildungsplatz
Das Bundeskabinett hat einen Schutzschirm für Ausbildung beschlossen. Kleine und mittelständische Betriebe werden dabei unterstützt, trotz der Corona-Folgen nicht bei der Ausbildung nachzulassen – oder sogar noch eine Schippe drauf zu legen. „Wir kämpfen um jeden Ausbildungsplatz“, sagte Arbeitsminister Hubertus Heil. Lange hatte die SPD dafür gekämpft, nun hat das Kabinett ihn beschlossen. Der Schutzschirm

Ein Service von websozis.info

 

Weitere News