Stadtrat ab 2019

Stadtratsfraktion SPD/Grüne

MARCO WÖLK, AUTOMATENTECHNIKER/SPD

Waltershausen kann mehr, viel mehr!

Mit unserem gemeinsam erarbeiteten 7-Punkte-Programm werden wir unsere Stadt und ihre Ortsteile
weiterentwickeln. In Sachen Tourismus, Kultur und Angeboten für die Jugend gibt es viel zu tun. Unsere
brachliegende Innenstadt mit vielen leeren Geschäften und unattraktivem Wohnraum braucht ein
Konzept, um wiederbelebt zu werden. Wirtschaftlich muss Waltershausen stärker wachsen, wobei der
Tourismus endlich auch als Wirtschaftsfaktor berücksichtigt werden muss.
Gerade in den Gemeinden des Emsetals herrscht hier Stillstand.
Ein wichtiger Faktor für eine funktionierende Gemeinde oder Stadt sind unsere Vereine. Hier wollen wir
durch transparentes Fördern und Fordern Anreize schaffen, wieder stärker im Ehrenamt tätig zu werden.

 

>>>Wie alles begann - Zur Geschichte der Fraktion

 

 

WILFRID FÖRSTER, DIPL.-ING. INGENIEUR/SPD

Energieeinsparungen werden auch unter finanziellen Gesichtspunkten immer wichtiger. Es müssen die
energetischen Einsparpotentiale von öffentlichen Gebäuden ermittelt und ein Maßnahmenprogramm erarbeitet werden. Dafür werde ich mich einsetzen. Waltershausen darf die touristische Entwicklung der Region am Inselsberg nicht verschlafen. Ich stehe für eine touristische Zusammenarbeit von Waltershausen, Friedrichroda und Bad Tabarz.

 

KLAUS ANSCHÜTZ, DIPL.-ING. (FH)/SPD

Meine Erfahrungen aus 20 Jahren als Ortsteilbürgermeister in Schnepfenthal und 23 Jahre als Leiter der
Stadtbetriebe Waltershausen möchte ich gerne in den Stadtrat einbringen. Ich setze mich für die Belange der Ortsteile und der Vereins- und Ehrenamtsarbeit besonders ein. Aus meiner Kenntnis der Verwaltungsabläufe kann ich die Interessen unserer Bürger gegenüber der Stadtverwaltung vertreten und auf sozialverträgliche Gebühren achten.
Schnepfenthal, wie auch das Emsetal haben großes touristisches Potential, das wir nutzen müssen. Ich möchte die touristische und wirtschaftliche Entwicklung der gesamten Region mitgestalten.
 

 

Fraktionsgemeinschaft mit Bündnis 90 - Die Grünen

Steffen Fuchs/Grüne

 

Tamara Scheffel/Grüne

 

Ausschussbesetzungen

Ausschuss/Gremium  Mitglied  Stell-
vertreter
Sachkundiger Bürger/Bürgerin
Haupt- und Finanzausschuss/
Werkausschuss Stadtbetriebe:
Klaus
Anschütz(SPD/Grüne)
Marco
Wölk(SPD/Grüne)
      
Bau- und Umweltausschuss: Steffen
Fuchs(SPD/Grüne)
Marco
Wölk(SPD/Grüne)
 
Tamara
Scheffel(SPD/Grüne)
Wilfrid
Förster(SPD/Grüne)
Walter Martin(SPD/Grüne)
Kultur- und
Sozialausschuss:
Marco
Wölk(SPD/Grüne)
Steffen
Fuchs(SPD/Grüne)
    
Wilfrid
Förster(SPD/Grüne)
Klaus
Anschütz(SPD/Grüne)
Jörg Liebetrau(SPD/Grüne)
Zweckverband
Gewerbegebiet Nord:
Wilfrid
Förster(SPD)
Marco
Wölk(SPD)
    
Aufsichtsrat EVI: Marco Wölk(SPD/Grüne)-  -  
Verwaltungsrat Verwaltungs-
und Baugesellschaft:
Tamara
Scheffel(SPD/Grüne)
      

 

 

Kalender

Link zur Fahne der Waltershäuser Arbeiterbewegung

Fahne Waltershäuser Arbeiterbewegung

Fahne des Allgemeinen
Arbeiter-Vereins Waltershausen

Fahne war bevor sie nach Berlin kam,
bei der SPD Waltershausen

Termine

Alle Termine öffnen.

08.07.2020, 09:00 Uhr - 12:00 Uhr Sitzung der Landtagsfraktion

08.07.2020, 13:30 Uhr - 14:00 Uhr Landespressekonferenz

08.07.2020, 17:00 Uhr - 18:00 Uhr Treffen mit Tourismusverband

08.07.2020, 18:30 Uhr - 21:00 Uhr Sitzung SPD Ortsverein Gotha

09.07.2020, 08:00 Uhr - 09:00 Uhr Arbeitstreffen der Fraktionsvorsitzenden

09.07.2020, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr Sitzung des Stadtrates

10.07.2020, 08:00 Uhr - 09:00 Uhr Arbeitstreffen mit Kommunalvertretungen

10.07.2020, 12:00 Uhr - 13:00 Uhr Telefonschaltkonferenz mit Bürgermeistern und Landräten

11.07.2020, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr Kreisparteitag SPD Altenburg

14.07.2020, 09:00 Uhr - 10:00 Uhr Vorberatung zur Kabinettssitzung der Thüringer Landesregierung

Alle Termine

Mitmachen-Mitreden-Mitgestalten

Kontakt

Ortsverein

Webmaster

Fraktionsvorsitzender

 

SPD-RegioService
Juri-Gagarin-Ring 158
99084 Erfurt

Telefon: +49 361 22844-44
Telefax: +49 361 22844-27

E-Mail: regioservice.thueringen@spd.de

 

Stadthomepage Waltershausen

webblinkWA2019

SPD- Kreisverband Gotha

Unser Landrat Onno Eckert

SPD-Kreistagsfraktion Gotha

Für uns im Kreistag

georgmaier2019webbanner

Für uns im Landtag

Denny Möller,MdL

Besucher-Zähler

Besucher:2783349
Heute:41
Online:1

Wir danken für Ihren Besuch.

Jusos im Landkreis Gotha

SPD Thüringen

Landtagsfraktion

Landtagsfrakt2019

www.spd.de

Bundestagsfraktion

FES-Thüringen

Tivoli Gotha

Vorwärts

Websozies

Aktuelle Nachrichten

07.07.2020 10:33 Digitale Ausstattungsoffensive – 500 Millionen für mehr Bildungsgerechtigkeit
Gute Nachrichten für Schülerinnen und Schüler, die zuhause nicht auf Laptops zugreifen können. Auf Initiative der SPD stellt der Bund den Ländern ab sofort 500 Millionen Euro bereit, damit diese Laptops oder Tablets an Kinder und Jugendliche ausleihen. „Eine tolle Zukunftsinvestition, damit auch wirklich alle Kinder und Jugendliche gleichberechtigt lernen können“, sagt SPD-Chefin Saskia Esken.

07.07.2020 10:14 Rix/Ortleb zu Gleichstellungsstiftung
Gleichstellungsstiftung des Bundes kommt Auf Initiative der SPD-Bundestagsfraktion haben sich die Koalitionsfraktionen auf die Einrichtung einer Stiftung zur Förderung der Gleichstellung verständigt und damit den Weg für eine nachhaltige Gleichstellung in allen Lebensbereichen geebnet. „Gleichstellung in Politik, Wissenschaft und Wirtschaft ist eine der zentralen Gerechtigkeitsfragen unserer Zeit. Mit der Einrichtung der Gleichstellungsstiftung nehmen wir die

04.07.2020 10:29 Kohleausstieg: Strukturwandel verantwortungsvoll gestalten
Der Deutsche Bundestag hat heute das Kohleausstiegsgesetz und Strukturstärkungsgesetz beschlossen und stellt damit die Weichen für eine sozialverträgliche und klimaneutrale Wirtschafts- und Energiepolitik. „Zum ersten Mal hat eine Bundesregierung einen klaren Pfad für einen ökonomisch- und sozialverträglichen und rechtssicheren Kohleausstieg vorgelegt. Energiewende wird jetzt sehr konkret. Das ist weit mehr als das, was vor drei

02.07.2020 16:35 Die Grundrente kommt! Respekt!
Frauen und Männer, die nur wenig Rente haben trotz eines langen Arbeitslebens, werden künftig spürbar mehr in der Tasche haben. Die Grundrente kommt! Wer 33 Jahre lang in die Rentenkasse eingezahlt hat, hat künftig Anspruch auf die Grundrente, wenn ansonsten die Rente zu niedrig wäre. Auch Jahre, in denen die eigenen Kinder erzogen oder Angehörige

29.06.2020 16:36 Kinderbonus ist beschlossene Sache
Der Deutsche Bundestag hat heute den Kinderbonus zusammen mit weiteren Teilen des Konjunkturpaktes beschlossen. Vorbehaltlich der Zustimmung des Bundesrats werden im September 200 Euro und im Oktober 100 Euro automatisch zum Kindergeld ausgezahlt. In Kombination mit weiteren Maßnahmen wie zum Beispiel der Senkung der Mehrwertsteuer und dem erhöhten Entlastungsbetrag für Alleinerziehende werden Familien spürbar mehr

27.06.2020 16:21 Ausbildungsplatzoffensive für den Öffentlichen Dienst
Um die besten Köpfe für den Öffentlichen Dienst zu gewinnen, muss der Bund als Arbeitgeber noch attraktiver werden. Die SPD-Fraktion fordert eine Ausbildungsplatzoffensive für den Öffentlichen Dienst. Insbesondere das Bundesinnenministerium und das Bundesverteidigungsministerium sind hier gefragt. „Altersbedingte Abgänge und unzureichende Ausbildungskapazitäten sorgen im Öffentlichen Dienst für große Herausforderungen. Sie müssen gemeistert werden, wenn wir die

Ein Service von websozis.info

 

Weitere News