Willkommen bei der SPD in Waltershausen


Waltershausen, Hautstraße

Der SPD-Ortsverein freut sich sehr Sie auf seinen Seiten zu begrüßen. Hier können Sie sich über unsere politische Arbeit in Stadt, Kreis, und Land informieren. Auch die Geselligkeit kommt nicht zu kurz. Fotos zu Veranstaltungen und Aktivitäten im >>>Fotoalbum

 

SPD Ortsvereinsmagazin erscheint 3 bis 4 Waltershäuser Boten im Druckformat für die Stadt und ihre Ortsteile, sowie im PDF- Format zum Download auf dieser Seite.

Zum Download des Waltershäuser Boten im Netz. Nr. 01 bis 71:

>>>Titelbildgalerie des Waltershäuser Boten mit Download

>>>SPD-Ortsvereins - Jahresplan 2015

 

Adresse des SPD Kreisverbandes Gotha
wieder: 
www.spd-gotha.de

 

24.08.2016 | Stadtrat

Für Erhalt der Waldbahn

 
Marco Wölk, Fraktionsvorsitzender

Keine Überraschung, Busunternehmen Steinbrück nimmt die Thüringer Waldbahn aufs Korn. Natürlich kann dies keine Überraschung sein, beide Unternehmen konkurrieren um die immer knapper werdenden Fahrgäste und es war absehbar, dass irgendwann der Vorstoß in Richtung Kunden der Thüringer Waldbahn aufgenommen wird.

Allerdings ist Wolfgang Steinbrück neben seiner Tätigkeit als Unternehmer auch CDU Kreistagsmitglied und ehrenamtlicher Stellvertreter des Landrates. Dies wirft einige Fragen auf. Gibt es etwa Interessenkonflikte, oder werden Informationen aus der Kreistagsarbeit genutzt, um eigene Wirtschaftliche Interessen zu bevorteilen? Über diese Fragen kann nur spekuliert werden. Dennoch sollte man dem CDU Abgeordneten nahelegen, sich auf eine Tätigkeit zu beschränken und sein politisches Mandat niederzulegen.


Nach Ansicht der Fraktion SPD/ B90 –Die Grünen im Waltershäuser Stadtrat, hat die traditionsreiche Thüringer Waldbahn mehr als nur eine Daseinsberechtigung in der Region. Mit der Linie4 nach Waltershausen, Friedrichroda und Tabarz eine sehr bedeutende. Als derzeit einziges vollelektrisches Verkehrsmittel verschont es unsere Innenstädte und die Landschaft vor weiteren Schadstoffausstoß durch Verbrennungsmotoren. Der Bürgermeister des Luftkurortes Friedrichroda hat es auf den Punkt gebracht. Thomas Klöppel warnt: „Zusätzliche Emissionen durch Omnibusverkehr können unseren Status als Luftkurort gefährden, mindestens könnten sie aber einer weiteren Zertifizierung im Wege stehen.“ Auch im Heilbad Tabarz dürfte man nicht erfreut über das von Steinbrück geplante eindampfen der Anbindung aus Richtung Gotha sein. Hier ist die gute alte Waldbahn auch ein wenig ein Alleinstellungsmerkmal. Viele Touristen erinnern sich gerne daran, schon vor vierzig oder mehr Jahren mit der Waldbahn vom Bahnhof Gotha nach Tabarz im Urlaub angekommen zu sein.

 

20.08.2016 | Allgemein

Waltershäuser Bote Nr. 71

 

 

 

Waltershäuser Bote Nr. 71_2
Nr.71

 

19.08.2016 | Stadtrat

Schaffung von Caravanstellplätzen im Stadtgebiet und den Ortsteilen

 

Die Freude am mobilen Tourismus wächst zusehends. Allein bis Juli diesen Jahres wurden in Deutschland über 16% mehr Wohnmobile und Wohnanhänger mehr zugelassen als im Jahr 2015. Bis zum Ende des Jahres schätzt der Caravaning Industrie Verband den Zuwachs sogar auf 20% gegenüber dem Vorjahr.

Der Stadtrat Waltershausen hat diese Entwicklung bereits im Frühjahr erkannt undeinen Antrag der Fraktion SPD/ Bündnis 90 - Die Grünen über die erstmalige Schaffung von Caravanstellplätzen im Stadtgebiet und den Ortsteilen, bestätigt.

"Trotz der breiten Zustimmung, ging es dann doch nicht so schnell wie von uns erwünscht." so Marco Wölk der Vorsitzende der rot/grünen Fraktion. Dem Antrag an die Stadtverwaltung lagen bereits konkrete Vorschläge für eventuelle Stellplätze vor. Diese wurden von der Fraktion in Zusammenarbeit mit den Ortsteilbürgermeistern und Bürgern der Stadt erarbeitet.

08.04.2016 | Bildung & Kultur

Zu viele Ausbildungsabbrecher - Pidde informiert sich in Regelschule Waltershausen

 
Patrick Seyring, Kanada - faszinierende Landschaften

„Hier wird eine hervorragende Berufswahlvorbereitung geleistet“, stellt Dr. Werner Pidde beim Besuch der Regelschule Waltershausen fest. Der Landtagsabgeordnete beklagt, dass in Thüringen zu viele junge Menschen ihre Ausbildung abbrechen. Von den 26100 Azubis haben im vergangenen Jahr 7800 ihren Ausbildungsvertrag wieder aufgelöst. „Deshalb ist es wichtig, dass Ihr euren Abschluss macht und dann einen Beruf findet, der zu euch passt und der euch erfüllt“, rät der SPD-Politiker den Schülern. „Unsere Gesellschaft braucht jeden einzelnen von euch, aber mit einer guten Ausbildung."

Zuvor stellte Lea-Sophie Hohlbein, Schülerin der 10. Klasse, das Berufswahlkonzept an ihrer Schule vor. Dabei arbeiten alle zwei Wochen Neunt- und Zehntklässler für einen Tag in einem Unternehmen. Der Kontakt zu den Firmen wird über den Förderverein „Bowaco“ und das „FöBi“ in Gotha hergestellt. Die Bandbreite der Firmen reicht von Continental in Waltershausen bis hin zu Velux in Sonneborn. Die Schüler erlangen so einen Einblick in die Tätigkeiten in den jeweiligen Unternehmen und Branchen und können herausfinden, welcher Beruf zu Ihnen passt. „So habe ich bereits meinen Ausbildungsplatz als Altenpflegerin bei der AWO gefunden“, erzählt die Schülerin stolz.

19.02.2016 | Stadtrat

Mit ThueBIBnet auf einen Schlag 40000 Titel mehr in der Waltershäuser Stadtbibliothek

 
Bild einer Bibliothek die Dr. Pidde einmal besuchte

Geld für Online Bibliothek soll im Doppelhaushalt berücksichtigt werden

Die Fraktion SPD/Bündnis90/Die Grünen im Walterhäuser Stadtrat greift ein aktuelles Thema der Landesregierung auf, um einen Änderungsantrag in die aktuellen Haushaltsberatungen einzubringen.

„Wir können mit einen vergleichsweise geringem Einsatz das Angebot unserer Bibliothek um derzeit 40.000 Titel erweitern“, sagt Michael Müller, der sich im Sozialausschuss der Stadt engagiert. „Das Geld dafür sollte im Doppelhaushalt 2016/2017 berücksichtigt werden“, so Müller weiter.

Die Nutzung von ThueBIBnet würde der Stadt Waltershausen derzeit einmalig 1500 € kosten.  Als laufende Kosten fallen 3000 € jährlich an. Geplant ist, dass das Land zukünftig die Nutzung der Online Bibliothek ThueBIBnet fördert. Durch die Landesförderung reduzieren sich die jährlichen Kosten voraussichtlich auf 1500 €.

 

09.02.2016 | Stadtrat

Eine "Villa" für Flüchtlinge

 
Ade-Villa, Fabrikstraße

Gute Nachrichten für den Waltershäuser Integrationsrat (WIR) und die Waltershäuser Bürger. In dem ehemaligen Schulverwaltungsgebäude der Fabrikstraße in Waltershausen  können schon bald Räume im Rahmen der Flüchtlingshilfe genutzt werden. Auf Anfrage von Marco Wölk, Vorsitzender der Rot/Grünen Stadtratsfraktion gaben die Verantwortlichen auf dem Landratsamt ihr Einverständnis zur Nutzung. Besonderer Dank gilt hier dem Landrat Konrad Gießmann(CDU), der sich persönlich dafür einsetzte. Wohlwissend, der innere Friede im Landkreis kann nur mit der ehrenamtlichen Hilfe vieler Freiwilliger erhalten bleiben.

22.12.2015 | Parteileben

Waltershäuser Bote Nr.70 ist da

 

Unter Downloads und unter

Wir über uns - Waltershäuser Bote ist der Neue zu sehen oder als Link auf dem kleinen Bild(nach ....weiterlesen).

23.08.2016 | Freiheit & Sicherheit von SPD Thüringen

Bausewein mahnt bei Landesregierung Umsetzung der Wohnsitzauflage an

 

Der SPD-Landesvorsitzende Andreas Bausewein mahnt vor dem Hintergrund der aktuellen Diskussionen über die Umsetzung einer Wohnsitzauflage für anerkannte Asylbewerber und Flüchtlinge in Thüringen die Landesregierung zum umgehenden Handeln.

19.08.2016 | Allgemein von SPD Thüringen

SPD Thüringen bekräftigt Ja zum beitragsfreien Kita-Jahr

 

Auf seiner letzten Sitzung am 18. August beschloss der SPD-Landesvorstand außerdem Anträge für ein modernes Einwanderungsgesetz, zur Sicherung der medizinischen Versorgung im ländlichen Raum und die Rückkehr zur paritätischen Finanzierung in der Krankenversicherung.

18.08.2016 | Freiheit & Sicherheit von SPD Thüringen

Sicherheit und Freiheit sind keine Gegensätze

 

In unsererem aktuellen Mitgliedermagazin "Vorwärts" beschreibt Innenminister Holger Poppenhäger die Maßnahmen seines Ministeriums vor dem Hintergrund der vergangenen Terror-Anschläge

Link zur Fahne der Waltershäuser Arbeiterbewegung

Fahne Waltershäuser Arbeiterbewegung

Fahne des Allgemeinen
Arbeiter-Vereins Waltershausen

Fahne war bevor sie nach Berlin kam,
bei der SPD Waltershausen

Stadthomepage Waltershausen

Mitmachen-Mitreden-Mitgestalten

Kalender

Termine

Alle Termine öffnen.

25.08.2016, 19:00 Uhr SPD Ortsvereinsversammlung
Einladungen folgen per Mail und Post

29.08.2016, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr Landesparteirat
Die Vertretung der SPD-Kreisverbände berät zu aktuellen Themen und wählt u.a. einen neuen Stellvertreter.

05.09.2016, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr Forum Soziale Gerechtigkeit "Demokratie und Sozialstaat - Erbe und Auftrag"
Diskussionsforum der Friedrich-Ebert-Stiftung u.a. mit dem ehemaligen SPD-Vorsitzenden Franz Müntefering , Fina …

07.09.2016, 19:00 Uhr SPD Ortsvorstand Waltershausen
Einladungen per E-Mail

05.10.2016, 19:00 Uhr SPD Ortsvorstand Waltershausen
Einladungen per E-Mail

09.11.2016, 19:00 Uhr SPD Ortsvorstand Waltershausen
Einladungen per E-Mail

30.11.2016, 19:00 Uhr SPD Ortsvorstand Waltershausen
Einladungen per E-Mail

Alle Termine

Besucher-Zähler

Besucher:2781385
Heute:34
Online:3

Wir danken für Ihren Besuch.

Kontakt

Ortsverein

Webmaster

Fraktionsvorsitzender


SPD-Regionalbüro
Mitte-Westthüringen
Marienstr. 57
99817 Eisenach
Tel./Fax:03691 203668

E-Mail_SPD-Regionalbüro

ab 01. April 2015 neue Dienstzeiten
des Regionalbüros in Eisenach:

Dienstag: 11:30 Uhr bis 18:30 Uhr
Mittwoch: 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Donnerstag: 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Für uns im Kreistag und Landtag

SPD-Kreistagsfraktion Gotha

SPD- Kreisverband Gotha

 

Adresse des SPD Kreisverbandes Gotha
wieder: 
www.spd-gotha.de

 

 

Jusos im Landkreis Gotha

SPD Thüringen

Für Thüringen im Europaparlament

 

www.spd.de

Websozies